Liebe Kasseburgerinnen,
liebe Kasseburger,

ich darf Sie heute auf interessante und neue Angebote unserer Ausschüsse, ein wichtiges Infoblatt zur Anwendung unseres neu angeschafften Defibrillators und eine Einladung zur Kinderfestbesprechung aufmerksam machen, die Sie heute als Beilage erhalten haben.

Unsere letzte Gemeindevertretersitzung fand am 30.09.19 statt.

In Sachen Gewerbegebiet gibt es keine nennenswerten Neuigkeiten, da bisher keine Ergeb-nisse der Machbarkeitsstudie vorliegen. Ich halte Sie weiter auf dem Laufenden.

Mit der Kanalsanierung wurde begonnen. Sie sehen seit mehreren Wochen in unseren Sied-lungen große Fahrzeuge der Fa. Jensen, die für die geschlossene Sanierung der Leitungen beauftragt ist. Hierbei wird durch ein technisches Spezialverfahren per Robotereinsatz di-rekt über die Haltungen saniert, ohne dass die Straße dafür aufwendig geöffnet werden muss.
Das ist allerdings nicht in jedem Falle möglich, so dass uns auch noch die offene Bauweise bevorsteht. Diese ist aktuell für das 1. Quartal 2020 vorgesehen.

Vermehrt aufgetretene Schäden in den letzten Wochen an Fußwegen und Straßen, eine un-terspülte Straße, ein Wasserrohrbruch und Schäden an den Eternitplatten am Dach des Dorfgemeinschaftshauses (DGH) machen uns nicht nur Arbeit, sondern verursachen zum Teil auch hohe Kosten für unsere Gemeinde. Mittel, die nicht eingeplant waren und die un-seren Haushalt neben einigen weiteren notwendigen Investitionen belasten.

In einigen Straßen wurden in den letzten Wochen verstärkt Ratten gesehen. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie verstärkt Rattenbefall in ihrer Straße bemerken. Ich gehe davon aus, dass niemand mehr Essensreste auf einem Komposthaufen auf dem eigenen Grundstück ent-sorgt und damit die Ratten anlockt. Dafür ist die Biotonne vorgesehen. Hierfür gibt es eine Anschluss- und Benutzungspflicht für jeden Grundstückseigentümer. Eine fachgerechte Eigenkompostierung ist genehmigungspflichtig. Für die Bekämpfung von Ratten auf Privat-grundstücken ist jeder Grundstückseigentümer selbst verantwortlich.
Weitere Informationen zur Abfallentsorgung erhalten Sie u.a. über die Abfallwirtschaftssat-zung des Kreises oder direkt bei der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Herzogtum Lauenburg.

Unsere Feuerwehr hat am 21.09.19 erfolgreich die Prüfung der 2. Stufe "Roter Hahn" be-standen. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle für den tollen Erfolg und das Engagement.

Nachfolgend möchte ich Ihnen Termine bekannt geben:

16.10.19 Plattdeutschabend um 19.30 Uhr, DGH (Folgetermine per Handzettel)

24.10.19 Yoga neuer Kursbeginn, Neueinsteiger willkommen, 19.3 0 Uhr bis 21.30 Uhr

26.10.19 NEU! Buch Cafe von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr, DGH

29.10.19 Handarbeitsabend von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr, DGH (jeden 2. Dienstag)

1.11.19 Laternenumzug, 18.00 Uhr Start Achternholt

17.11.19 Kranzniederlegung um 9.30 Uhr, DGH Ehrenmal

30.11.19 NEU! Buch Cafe von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr, DGH

2.12.19 Sitzung der Gemeindevertretung um 20.00 Uhr, DGH

6.12.19 Nikolausstiefelaktion

11.12.19 Seniorenweihnachtsfeier

Handarbeits- und Yogaabende finden regelmäßig wöchentlich statt. Termine und Uhrzeiten finden Sie zusätzlich über unsere Website.

Die Organisatoren der unterschiedlichen Veranstaltungen geben sich sehr viel Mühe, hoffen auf viele Teilnehmer und sind hoch motiviert. Belohnen Sie das Engagement mit Ihrer Teil-nahme. Wir würden uns sehr freuen.

Ich wünsche Ihnen sonnige Herbsttage und verbleibe mit herzlichen Grüßen


Bürgermeisterin Anja Harloff

Kasseburg, Juli 2019